5 Reise-Apps, die euch den Aufenthalt erleichtern

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Share on LinkedIn0Share on StumbleUpon0

Geht es los? Ja, aber vorher laden wie unserer Reise-Apps herunter! Wir sind heute schon daran gewöhnt, vor der Reise verschiedene Reise-Apps auf unser Smartphone zu laden, um Informationen über die Stadt zu erhalten, die wir besuchen werden. Dies ist eine einfache Art und Weise zu reisen. Wenn wir an einen neuen Ort kommen bewegen wir uns sicherer, wissen wo wir hingehen, welche Orte wir besichtigen und wo wir essen werden. Auch wenn das Schlendern und Entdecken ein Teil des Reiseabenteuers ist, kann es nicht schaden, kleine Reiseführer zur Hand zu haben die uns in bestimmten Momenten weiterhelfen.

Im Folgenden werden wir einige der vielen Applikationen vorstellen, die man gratis für die Reise herunterladen kann.

PACK POINT

Wir beginnen mit dem ersten Schritt: den Koffer packen. Wenn ihr zu denen gehört, die zwischen der Möglichkeit einen ganzen Schrank mitzunehmen oder sogar die Unterwäsche zu vergessen, keine Balance finden, dann wird euch diese App Erinnerungslisten oder Gebühren für Extragepäck ersparen.

pack point

Pack Point organisiert eine Gepäckliste für Reisende und geht dabei auf individuelle Bedürfnisse ein. Diese Applikation hilft dir den Inhalt deines Koffers zu organisieren und schließt Parameter wie Reisedauer, Pläne und das Reiseziel mit ein.

Ohne Zweifel die beste Art und Weise, sich entspannt auf den Weg zu machen und nichts zu vergessen.

WIKITUDE

Wikitude ist ein genialer Reiseführer: du richtest dein Smartphone auf das Monument vor dir und du erhältst sofort alle Informationen von Wikipedia.

wikitude-app

Dies kommt der Idee, mit einem Reiseführer unterwegs zu sein, sehr nahe.

IZI.TRAVEL

Ein kompletter Audioguide der Städte und ihrer Museen. Man muss nur ein Reiseziel wie z.B. London auswählen. Wir öffnen die Seite der Stadt, die uns interessiert und es tauchen alle verfügbaren Audioguides auf. Sucht ihr Information über den Covent Garden? Dann müsst ihr nur den Ort auswählen, die Kopfhörer aufsetzen und zuhören. Ganz einfach, oder?

IZI.TRAVEL

DIANA

Mit dieser App braucht ihr eure Freunde nicht mehr zu fragen wo man zum Essen hingehen kann oder sie zu bitten, die exakten Adressen der Orte zu erinnern. Diana bietet uns immer eine Restaurant-Liste in unserer Nähe. Ihr könnt dabei das Essens auswählen, auf das ihr am meisten Lust habt.

diana

Seid ihr schon einmal in eine neue Stadt gekommen mit leerem Magen und wusstet nicht, wohin ihr gehen sollt? Wollt ihr ein romantisches Abendessen zu zweit erleben, kennt aber kein spezielles Restaurant? Dann hilft euch Diana weiter.

GOOGLE TRANSLATE

Wie wir ja wissen kann die Sprache, wenn wir an einen fremden Ort kommen, manchmal ein kleines Hindernis darstellen. Wenn wir an einen Ort reisen, an dem man weder unsere Muttersprache, noch eine der Sprachen, die wir beherrschen, spricht, dann können wir uns manchmal unwohl fühlen.

GOOGLE TRANSLATE

Wenn euch Google Translate gefällt, dann werdet ihr auch diese App fürs Handy mögen. Sie übersetzt alles: eure Stimme und eure Texteingaben, bis hin zu Texten auf einem Bild. Sie übersetzt ohne Internetverbindung und das in 90 Sprachen. Wenn ihr auf Reisen seid, dann könnt ihr also ohne Probleme übersetzen und dies alles auch speichern, um die Texte jederzeit abzurufen.

 

 

Dies ist nur eine kleine Probe des enormen Angebotes für Smartphones, das uns heute zur Verfügung stehen. Reisen wird immer leichter.

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Share on LinkedIn0Share on StumbleUpon0

Comentarios

comments