Konzert von Lana del Rey in Rom

Konzert von Lana del Rey in Rom

Lana del Rey, die „Anti-Gaga“ Der Erfolg von Lana del Rey war fast vorhersehbar. Mit ihrer umwerfenden Schönheit und diesem Flair einer durch unmögliche Lieben verletzten Diva, zwischen Alkohol und Chirurgien und mit einer Stimme, die von tiefster Dunkelheit bis zu leichten Neo-Pop Rhythmen reicht; der Stil, den Lana selbst als „Hollywood Sadcore“ beschrieb, hat schon das globalen Dorf und natürlich alle sozialen Netzwerke durchdrungen. Auch als die „Anti-Gaga“ bekannt, versucht Lana del Rey eher zu berühren als zu beeindrucken und eher zu verlieben als Sehnsucht zu verursachen. Natürlich auch mit einem großem Geschick fürs Geschäft, ist diese Sängerin gekommen um zu bleiben.   © blur95 Seit ihren ersten Schritten auf dem Pfad des Pop in Brooklyn und Manhattan, zu Zeiten als sie noch Lizzy Grant war und bevor sie zu Lana del Rey wurde, wusste die Sängerin schon zu zeigen, dass sie ein angeborenes Talent für die Komposition und Interpretation ihrer Songs hat und außerdem eine sehr spezielle Welt kreiert, die in der visuellen Kollage von Vintage-Filmen verwurzelt ist. So sieht man in den ersten Videos von Lizzy Grant eine Diva des flauen Pops, die vielleicht aus irgendeinem Film der 50er Jahre gekommen ist, eine herzzerreißende Stimme besitzt und die sich zwischen Bildern von Autos, animierten Zeichnungen und Filmen von Stanley Kubrick bewegt. Dieselbe Ästhetik benutzt sie für das Video ihres Hits „Video Games“ von der erfolgreichen Platte „Born to Die“. Es folgten Hits wie „Blue Jeans“, „Born to Die“ und „National Anthem“. Das retuschierte Bild? Viele diskutieren die angeblichen plastischen Chirurgien von Lana, den Botox-Exzess in ihren Lippen, die fast perfekte, synthetische Nase. Trotzdem erlaubt ihr das Bild...
Winterreisen nach Budapest

Winterreisen nach Budapest

Budapest besitzt eine spezielle, unvergessliche Anziehungskraft, die sie vom Rest der zentraleuropäischen Städte unterscheidet. Natürlich liegt das auch an der Präsenz des wunderschönen Flusses Donau, der die Stadt durchfließt und der ungarischen Hauptstadt damit eine spezielle Idee von Eleganz, Romantik und Tradition verleiht. Uns würden die Zeilen fehlen, um alle Geschichte, Lieder und Mythen wiederzugeben, die mit diesem so berühmten Fluss in Verbindung stehen. Im Winter können die Temperaturen in Budapest sehr niedrig werden, sie lassen Teile des Flusses einfrieren und wenn du etwas Glück hast, wird ein leichter oder auch etwas stärkerer Schneefall die Straßen der Stadt in Weiß tauchen. Dies lässt die Landschaft zu einer noch phantastischeren Welt zum entdecken, zum erkunden oder für Fotos werden. Budapest besitzt die Eigenheit, eine relativ ebene Stadt zu sein. Du kannst ohne viel Aufwand von einem Ende der Stadt zum anderen laufen und must dir keine Sorgen machen dass es dich zu sehr erschöpfen würde. Natürlich ist auch das System der Metro und der öffentlichen Verkehrsmittel sehr gut ausgebaut, wenn du die Stadt aber in langen Spaziergängen erkunden willst, ist das aufgrund ihrer Struktur auf jeden Fall möglich. Allerdings muss man sich immer warm genug anziehen, um nicht sehr zu frieren.   Normafa Auch die Umgebung von Budapest bietet dir viele Möglichkeiten, wenn du dich für Schnee, Skifahren und Wandern interessierst. Es gibt viele Lokale und Besucher, die zum Berg Normafa in der Nähe von Budapest kommen wenn der Schnee fällt. Mann kann ohne Probleme und garantiert sicher mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu diesem Berg gelangen. Diese Gegend erlaubt es dir, dich von verschiedenen Anhöhen aus die Abhänge mit deinem...
Die Gastronomie Barcelonas im Herbst

Die Gastronomie Barcelonas im Herbst

Mit dem Wechsel der Jahreszeiten ändern sich auch unsere Gewohnheiten und Empfindsamkeiten. Von der Kleidung und den Schuhen, den Accessoires bis zu den Farben die verschwinden, geht der Sommer in den Herbst über. Die Reiseziele ändern sich ebenfalls und man entscheidet sich eher für Städte in denen man die Museen besuchen kann anstatt Zeit am Strand zu verbringen oder zu campen. Wenn es ums Essen geht, präsentiert uns der Herbst auch neue Geschmäcker, die viel intensiver sind und leckeres Essen, das ein paar Kalorien mehr hat.   In Barcelona ist die Vielfalt der Gerichte, die es hier gibt ideal für den Herbst und den Beginn der tieferen Temperaturen und man kann diese Speisen in allen Ecken der Stadt treffen. Ein Herbstfrühstück in Barcelona bringt sie in die verschiedenen Cafeterien und Cafés in den  Altstadtvierteln Gotico und Raval, die frühe Öffnungszeiten haben und die Türen für einen shcönen Milchkaffee und diverse Bocadillos (belegte Brötchen) offen haben. Man kann sich aber auch eine Tortilla mit Kartoffeln oder eine französische Tortilla zu Gemüte führen, die sehr beliebt sind ebenso Käse und Schinken. In den Cafés an denen man in Barcelona vorbei kommt, ist immer alles frisch. Entdecken sie diese zahlreichen Lokale und genießen sie ein Bier zum Frühstück, nach ihrem Cortado. Es gibt nichts besseres, als die Körpertemperatur an einem kühlen Herbstmorgen anzuheben.   Wenn es ums Essen geht, können sie sich auch in den Straßen von Gotico verlieren, wo man Restaurants jeglicher Manier findet. Hier gibt es Pasta, Empanadas, japanische, chinesische oder lateinamerikanische Küche aber auch Hindu oder Paksitanis. Es stehen also viele Optionen zur Auswahl und für 7 € bis...
Refugio 307 in Barcelona

Refugio 307 in Barcelona

Barcelona ist eine Stadt, die immer noch wächst und somit folgen von Zeit zu Zeit viele weitere Änderungen; nicht nur was die Stadtplanung selbst angeht, sondern auch den Ausbau der repräsentativsten Stadtviertel, sowie der Zustrom von Reisenden und Touristen. Daher finden wir in Barcelona einen relevanten sozialen Engagement im Kampf für die Meinungsäußerungsfreiheit und vor allem was die politische Kommunität angeht. Barcelona ist ohne Zweifel einer der Orte von Spanien, wo wir sehr viel kulturelles Interesse finden. Von verschiedenen Gemeinschaften, die für die Gleichstellung der Geschlechter kämpfen, bis hin zu den Rechten im Thema Einwanderer und den Widerstand gegen den Machtmissbrauch auf verschiedenen Ebenen. Die Gemeinschaft Barcelona verfügt also über erhebliche Impulse für freie Meinungsäußerung. Dies ist natürlich eine Förmlichkeit und kein Defekt, denn eine Gemeinschaft braucht die Erlaubnis sich auszudrücken zu können, um die Bedürfnisse, sowie Ablehnungen klarzustellen, so dass die dazugehörigen Netzwerke erschaffen werden. Dieses Zeichen des Widerstands ist nicht neu in Barcelona, wie Sie wissen war Katalonien seit Ende des 19. Jahrhunderts ein wichtiges anarchistisches Zentrum. Verstehen Sie als Leserinnen und Leser dies bitte so, das auch der Anarchismus nicht als Mittel der Revolte genutzt wird, sondern als das Streben nach Gleichheit aller Menschen aller Geschlechter und aller Farben, eine Gemeinschaft mit Rechten für alle und ohne Missbrauch von niemanden. Das Refugio 307 ist daher der beste Beweis für den Gemeinschaftgeist, an dem die lokale Regierungen beteiligt war und zum Schutz und für das Überleben im spanischen Bürgerkrieg diente. Ohne Zweifel ein Raum, der die Spuren eines Krieges präsentiert, der in Katalonien, sowie  in ganz Spanien, die soziale und ideologische Entwicklung von mehreren Generationen markierte und...
Girlie Circuit in Barcelona

Girlie Circuit in Barcelona

Girlie Circuit ist ein großes Festival, das sich der lesbischen Szene in Barcelona und der Welt widmet. Mit vielen DJ’s und Events ist dieses Festival ein voller Erfolg und weckt Interesse auf internationaler Ebene. Dieses große Festival LGBT beginnt am 7. August mit Water Park Day und Water Park Night ab 10 Uhr Vormittag. Tanz und Rhythmus im Wasser gibt es in dem bekannten Illa Fantasía, das sich im Vilassar de Mar befindet. Am Mittwoch, 8. August erwartet Dich die Lezzgo Party im Sala Razzmatazz. Eine Indie Nacht und Elektro vom Feinsten. Außerdem wird live die Band La Quiero Viva spielen. Am Donnerstag, 9. August wird die Cabaret Party im berühmten Cabaret Berlin in Barcelona sein. Die bekannte Linda Sedio wird auftreten und Musik wird von Cuki D’Light und Nuria Scarp aufgelegt. Am 10. August kommt eine der tollsten spanischen Partys nach Barcelona, La Leche! Ohne Pause wird bis morgens um 6 Uhr mit den DJ’s dj’s Cuki D’Light, Angela Elle, Lady Chus gefeiert. Die tolle Vanesa Klein wird auch dabei sein. Die Hauptparty von Girlie wird am 11. August in dem Club The One sein, der sich in der Nähe des Poble Espanyol und Mont Juic befindet. Die DJ’s Agatha Pher, Lady Croft und Sandra D werden ab 23 Uhr auflegen. Neben Tänzerinnen wird auch die Band Uh Uh Her auftreten. Am Sonntag, 12 August geht die Party weiter und Du kannst in der Sky Bar im Axel Hotel die VIP Party genießen. Wenn Du Dich traust darfst Du natürlich auch baden gehen. Wir empfehlen das sehr! Simone Siel wird in dieser Bar die Gäste begeistern. Wenn Du...