TOP 8 Sushi-Restaurants weltweit

TOP 8 Sushi-Restaurants weltweit

Auch wenn wir etwas gebraucht haben um die japanische Küche zu entdecken und roher Fisch uns zu Beginn ein wenig irritierte, steht außer Zweifel dass japanisches Essen in unserer Gastronomie und im täglichen Leben stark auf dem Vormarsch ist. Grund für dieses Phänomen sind auf jeden Fall die Qualität der Produkte, die Zunahme der Restaurants und die wachsende Bereitschaft, uns für neue Geschmäcker und Kulturen zu öffnen. Eines der stärksten Elemente der japanischen Küche ist sicherlich das Sushi, das verschiedene Varianten beinhaltet und dessen wichtigste Zutaten Reis, roher Fisch (Sashimi) und Algen sind. Wir lieben dieses Rezept und fast jeder von uns kennt mittlerweile den Unterschied zwischen einem Nigiri und einem Maki. Zum internationalen Tag des Sushi haben wir unsere Lieblings-Sushi Restaurants ausgewählt. Es war nicht einfach diese Top 8 zu erstellen (vor allem weil wir nur ein Lokal in Japan nennen konnten). Aber wir haben uns von Aspekten wie der Qualität der Zutaten, der Lage und der Annäherung an die japanische Kultur leiten lassen und versucht Lokale auszuwählen, in denen auch Japaner essen und sich wie Zuhause fühlen würden. Wir hoffen es gefällt euch! Tokio – Sukiyabashi Jiro Das erste auf der Liste ist natürlich ein echtes, japanisches Restaurant. Es handelt sich um das berühmte Sukiyabashi Jiro. Dieses kleine Restaurant des Sushimeisters Jiro Ono im Viertel Ginza von Tokio besitzt nur zehn Sitzplätze und nicht weniger als drei Michelin-Sterne. Auf der Webseite findet ihr wertvolle Tipps über die beste Art und Weise Sushi zu essen, passende Getränke und die Verwendung von Sojasauce. Wenn ihr mehr erfahren wollt, dann solltet ihr euch die Doku Jiro Dreams of Sushi von...
Europäische Tauchparadiese

Europäische Tauchparadiese

Tauchen als Sport wird von Jahr zu Jahr beliebter und das mit gutem Grund: diese Aktivität lässt einen eine Welt entdecken, die viele natürliche und durch den Menschen kreierte Überraschungen bereit hält. Wir reden von der Welt unterhalb des Meeresspiegels. Die Schönheit der Natur, historische Überreste und echte Unterwasser-Museen: alles dies und vieles mehr könnt ihr beim Tauchen entdecken. Wir haben euch schon von den weltweit besten Unterwasserwelten für Tauchliebhaber erzählt, heute aber möchten wir uns auf Europa konzentrieren. Europa besitzt sehr viele unglaubliche Orte zum Tauchen. Hier unsere Favoriten, die sowohl für Tauchprofis als auch für Anfänger geeignet sind. MALTA Dieses Archipel im Mittelmeer und vor allem das sehr bekannte Blue Hole der Insel Gozo ist ein sehr beliebtes Reiseziel für Taucher. Ein etwas komplizierter Weg durch das Azure Window, eine natürliche Felsformation in Form eines Bogens, führt dorthin. Diese faszinierende natürliche Vertiefung ist 10 Meter breit und besitzt eine Tiefe von 26 Metern. Sie ist sehr beliebt vor allem bei erfahreneren Tauchern. Eine weitere, für Taucher spannende Aktivität auf Malta ist die Möglichkeit, zwischen Wracks aus dem Zweiten Weltkrieg zu schwimmen: Schiffe, U-Boote, Minensuchboote, Patrouillenboote… Zeugen der strategischen Wichtigkeit dieses Ortes während des Krieges. SPANIEN In Spanien finden wir viele interessante Orte zum Tauchen. Die Costa Brava ist das Küstengebiet Spaniens, das von Sa Palomera (Blanes) bis Portbou (an der Grenze zwischen Frankreich und Katalonien) reicht. Wenn wir diese Küste entlang fahren, können wir viele interessante Orte zum Tauchen entdecken. Unsere Favoriten sind ohne Zweifel die Nationalparks, geschützte Gebiete in denen man das Glück haben kann, viele verschiedene Tierarten zu beobachten. Wir sprechen im Speziellen von dem...
Selfie-Route in Florenz

Selfie-Route in Florenz

Es ist egal wie oft man schon in Florenz gewesen ist, man wird einfach nie müde, die Stadt zu besichtigen. Die Stadt ist zweifellos eine der schönsten italienischen Städte und außerdem ein tolles Ziel für Besichtigungen. Geschichte, Kultur, Kunst, Unterhaltung, gutes Essen… was kann man sich mehr wünschen? Ihr kennt sicher schon das Beste von Florenz in 5 Schritten und habt vielleicht auch unsere Tipps für Aktivitäten in Florenz am Abend gelesen. Heute möchten wir euch eine andere Aktivität vorschlagen: die Selfie-Route in Florenz. Ihr müsst nur euer Smartphone mitnehmen und könnt die charmantesten Orte der toskanischen Hauptstadt aus allen möglichen Perspektiven sehen. Und so schafft ihr mit nur einem Klick außerdem unvergessliche Erinnerungen an eure Reise. 1.Der Schweinchen des Mercato Nuovo Wir beginnen den Weg mit einer wirklich originellen Attraktion: der Brunnen des Porcellino im Mercato Nuovo. Er besteht aus einer Bronzestatue mit einem irreführenden Namen, denn in Wirklichkeit wird hier ein Wildschwein dargestellt. Dieses sympathische Tier ist so bekannt in der Stadt, dass der Markt, in dem es sich befindet, fast überall „Mercato del Porcellino“ genannt wird. Wenn ihr genau hinguckt, dann werdet ihr bemerken dass seine Nase glänzt, denn hunderte von Menschen reiben sie Tag für Tag. Man sagt dass das Reiben der Nase des Schweins und das Werfen einer Münze in seine Schnauze Glück bringt. Worauf wartet ihr? Reibt ihm die Nase und vergesst das Selfie nicht!   2.Das immer geöffnete Fenster Wenn ihr den Palazzo Budini Gattai besucht und nach oben blickt, dann seht ihr ein Fenster, das an allen Tagen und zu jeder Uhrzeit geöffnet ist: es ist das ganz rechte Fenster im...
Die 10 romantischsten Orte in Italien

Die 10 romantischsten Orte in Italien

Es gibt nichts Besseres als zu zweit in Urlaub zu fahren. Wenn die Beziehung gerade erst begonnen hat, kann eine gemeinsame Reise der perfekte Moment sein, um die Vorlieben der anderen Person kennenzulernen und vielleicht auch, um auszutesten wie es ist gemeinsam zu leben. Für Paare, die schon länger zusammen sind, kann eine Reise eine gute Gelegenheit sein, um sich erneut zu verlieben und wieder einmal in den Genuss zu kommen, Händchen haltend an neuen oder lange nicht besuchten Orten zu spazieren. Wenn wir an eine romantische Reise denken, dann kommen uns oft die Europäischen Hauptstädte in den Sinn, aber man sollte auch die Schönheit von kleinen Orten nicht unterschätzen, besonders von italienischen. Wenn du jemand Besonderen mit einem Ausflug oder einem romantischen Wochenende überraschen willst, dann sind dies die 10 romantischsten Orte Italiens, die manchmal noch aufregender sind als große Städte.   1.Positano (Kampanien) Man sagt dass dieser Ort an der Amalfiküste einer der romantischsten der Welt ist und wir sehen das genauso. Die hübschen bunten Häuser blicken auf den Golf von Salerno und liegen mitten in der Natur. Die Gassen voller kleiner Geschäfte sind perfekt, um sich das tägliche Leben des Ortes kennenzulernen und auch, um auf einem entspannten Spaziergang ein wenig Schatten zu finden.   2.Tropea (Kalabrien) Dieser charmante Ort besteht aus zwei Teilen: es gibt einen oberen Teil mit einer schönen Altstadt und Adelsvillen auf den Felsen. Die Attraktionen des unteren Teils, der „Marina“ genannt wird, sind der Strand und das blaue Meer. Eine Legende besagt, dass dieser kleine Ort von Herkules gegründet wurde, nachdem er die Giganten besiegt hatte.   3.Portofino (Ligurien) Dieser von...
5 Hauptstädte – 5 typische Gerichte

5 Hauptstädte – 5 typische Gerichte

Wir sind überzeugt davon, dass die beste Art und Weise ein fremdes Land kennenzulernen das Probieren der lokalen Küche ist. Manchmal fürchten wir uns davor neue Rezepte auszuprobieren oder wir vermissen unsere bekannten Gerichte. Aber zu essen was die Leute vor Ort essen ist der erste Schritt, um in die Kultur einzutauchen. Heute möchten wir euch von den typischen Gerichten einiger europäischen Hauptstädte erzählen: Rom, Paris, Amsterdam, Berlin, Budapest und Madrid. Wenn ihr gerne kocht dann solltet ihr diese Rezepte in eurem Apartment ausprobieren, nachdem ihr die Zutaten in lokalen Geschäften erstanden habt. Ihr könnt aber auch immer eure Freunde mit einem spontanen Essen überraschen, wenn ihr wieder Zuhause seid. Rom – Cabornara Ein köstliches Gericht, das jeder auf unterschiedliche Weise zubereitet. Alle haben ihre eigenen Rezepte, aber es gibt nur ein Originalrezept. Wir werden es euch hier noch nicht verraten, nur dass es ohne Sahne gemacht wird. Die beste Art dieses Rezept zu entdecken? Durch lokale Geschäfte zu schlendern und mit den Menschen in Rom zu sprechen. Möglicherweise wird dies zur Gelegenheit für angeregte und lustige Unterhaltungen über das beste Rezept und du kannst deine Freunde, Familie oder Partner mit dieser Köstlichkeit während eures Aufenhaltes in Rom überraschen. Kocht eure eigene Carbonara in dieser wunderschönen rustikalen Küche, wir versichern euch dass ihr euch wie echte Römer fühlen werdet. APARTMENT ANSEHEN Paris – Croque Monsieur Sich von der französischen Küche herausfordern zu lassen kann einen verunsichern, wenn man kein sehr erfahrener Koch ist. Denn die Köstlichkeiten dieses Landes sind oft sehr ausgewählt in ihrer Zubereitung. Wenn du aber überraschen möchtest ohne in der Küche verrückt zu werden, dann musst...