Low Cost-Ideen für Madrid: mit weniger als 20 Euro

Share on Facebook0Tweet about this on Twitter0Pin on Pinterest0Share on LinkedIn0Share on StumbleUpon0

Wie viele Dinge kann man mit weniger als 20 Euro in Madrid machen? Eine Menge, keinen Zweifel. Mit gerade mal 20 Euro könnt ihr unzählige Dinge erleben, von einem Kurs der Herstellung von beliebten Drinks über das Schweben im Madrider Himmel in einer Seilbahn, einer heißen Schokolade mit Churros an den authentischsten und emblematischsten Orten der Hauptstadt bis zu einer Bootsfahrt auf dem See des bekannten Retiro-Parks. Seid ihr bereit? Ich verspreche euch, dass dies alles euren Geldbeutel nur wenig belasten wird.

Gin Tonic-Tasting und Kurs

GINTÓNIC-madrid

Für nur 15 Euro werdet ihr zu echten Kennern des angesagten Drinks. Gin Tonic steht auf der Tagesordnung. Es gibt dutzende Stile und Kombinationen: mit Lakritze, Getreidekörnern, Orange, Zitrone, Limette, Rohrzucker usw. Der Kurs, der in der Madrider Gintoneria de Candilon angeboten wird, dauert 2 Stunden. Ihr werdet hervorragende Gins und Tonics probieren und man wird euch beibringen, einen perfekten Gin Tonic zu mixen. Überrascht eure Freunde damit.

 

Seilbahn des Casa de Campo Parks

TELEFÉRICO-madrid

Auch wenn eine Fahrt am Himmel von Madrid eigentlich unbezahlbar ist, gibt es einen Preis für die Seilbahn. Hin-und Rückfahrt kosten nur 5,90 Euro für Erwachsene. Kleinkinder unter 3 Jahren fahren gratis.

Die Öffnungszeiten findet ihr auf der Webseite:www.teleferico.com.

 

Ein Drink in der Eisbar

ICEBAR-madrid

Könnt ihr euch vorstellen in eine Eisbar zu gehen, mit Sitzen, einer Bar und Gläsern aus Eis? In der spanischen Hauptstadt ist dies für nur 15 Euro möglich, inklusive Drink. Man wird euch eine Decke und Handschuhe geben, damit euch nicht die Hände einfrieren. Dies sind die 70 kältesten Quadratmeter von Madrid. Adresse: Calle Conde de Romanos N°3.

Mehr Information auf www.icebarmadrid.com.

 

Big Van – Monólogos científicos

BIG VAN-madrid

Eine Gruppe von Wissenschaftlern halten hier Vorträge. Sie behandeln wissenschaftliche Themen der Mathematik, Physik, Technik, Biologie und Chemie auf unterhaltsame, dynamische und erläuternde Weise. Sie klären Mythen der Wissenschaft auf und antworten auf die Fragen, die das Publikum ihnen stellen kann. Der Eintritt kostet für Gruppen ab 4 Personen 12 Euro, sonst sind es 17 Euro.

Wo? Im Teatro Cofidís, in der Straße Alcalá, Madrid.

 

Ein klassischer Nachmittag für weniger als 20 Euro

EL RETIRO (1)

Wenn ihr einen preiswerten und klassischen Nachmittag verbringen wollt, dann ist das ganz einfach. Mein Tipp ist eine gute heiße Schokolade mit Churros in San Ginés für nicht mehr als 4 Euro. Eine Fahrt auf einem der Boote in Retiro für 7,50 Euro, eine Fahrt durch das Viertel Madrid de los Austrias auf einem Elektro-Fahrrad für 1 Euro mehr und natürlich sollte man den Tag beenden mit einem Sonnenuntergang am Moncloa-Turm. Der Eintritt zum Faro de Moncloa, einer Aussichtsplattform auf 92 Metern Höhe kostet: 3 Euro. Ihr werdet einen wunderbaren Nachmittag verbringen und dabei weniger als 20 Euro ausgeben.

Twitter: @DianaRPretel

Share on Facebook0Tweet about this on Twitter0Pin on Pinterest0Share on LinkedIn0Share on StumbleUpon0

Comentarios

comments