Osterferien mit der Familie: drei Urlaubsziele mit drei verschiedenen Traditionen

Share on Facebook0Tweet about this on Twitter0Pin on Pinterest0Share on LinkedIn0Share on StumbleUpon0

Wenn man mit der Familie reist, dann muss man sich immer fragen ob eine Stadt für die Bedürfnisse der Kinder geeignet ist. Natürlich wollen wir alle dass sie nicht weinen, wir wollen sie glücklich sehen und selbst auch etwas Entspannung finden.

Deshalb ist eine Reise zu Ostern eine wunderbare Idee für den Urlaub mit Kindern. Die Städte sind voller Farben, Traditionen und vor allem mit köstlichen Süßigkeiten, die unsere Kinder (und uns!) zum strahlen bringen. Folgt uns in eine Welt aus Ostergebäck, Schokoladeneiern und Osterhasen. Hier werdet ihr drei Städte mit sehr interessanten Traditionen finden. Für einen Oster-Familienurlaub, der eine Menge Spaß machen wird.

Florenz, Italien

In Italien ist das Osterfest sehr wichtig und in den verschiedenen Regionen und Städten gibt es sehr unterschiedliche Traditionen. Florenz ist mit seinen charakteristischen Straßen und einem typisch italienischen Charme immer wunderschön und zu dieser Jahreszeit umso mehr.

Der traditionelle Brauch um das Osterfest in Florenz zu feiern ist das „Scoppio del Carro“ (die Explosion des Karrens) und „il Vollo della Colomba“ (der Flug der Taube). Am Sonntag-Morgen wird ein Wagen („Brindellone“) von vier Ochsen bis zum Dom gezogen; die Tiere werden freigemacht und ein Eisendraht vom Karren in das Innere des Domes gespannt. Am Ende dieses Drahtes befindet sich eine Metall-Taube, die während der Messe angezündet wird und dann aus dem Dom herausfliegt, um die Feuerwerkskörper des Wagens zu entfachen. Ein sehr unterhaltsames Spektakel das den Kindern sicherlich gefallen wird.

Warum sollte man sich nach dem Feuerwerk nicht etwas Süßes erlauben? Lass deine Kinder ihre Schokoladen-Ostereier auswählen: auch eine sehr verbreitete Tradition in Italien. Im Inneren findet man dann eine Überraschung in Form kleinen Spielzeuges. Die Eltern können die Colomba pasquale (Ostertauben), ein Gebäck in Form einer Taube, probieren (und natürlich auch ein Schokoladen-Ei aussuchen!).

scoppio del carro-florencia

 

Barcelona, Spanien

Die Monas de Pascua sind eine sehr verbreitete Tradition in Spanien.

Diese Osterkuchen symbolisieren das Ende der Fastenzeit und das Osterei steht für den Beginn eines neuen Lebens. In Katalonien hat sich diese Tradition im Laufe der Zeit sehr verändert. Heute schenken die Paten ihren Patenkindern sehr fantasievolle Schokoladen-Häuschen. In Barcelona findet man diese Häuschen in vielen Geschäfte und Konditoreien und oft sind sie mit Miniaturen bekannter Zeichentrick-Figuren dekoriert, die den Kindern gefallen. Man sagt, dass die Konditorei Can Massana die erste war, die Schokoladenfiguren auf so einem Osterkuchen verkauft hat.

Eure Kinder werden begeistert sein bei dem Anblick dieser Backwerke. Aber Achtung: um die Tradition zu wahren ist es wichtig bis zum Ostermontag damit zu warten. Und wenn die Paten bei der Reise nicht dabei sind, dann ist das auch kein Problem, oder?

Barcelona ist berühmt dafür dass in der Stadt viele verschiedene Festivals stattfinden und dies gilt auch für die Osterwoche. Das Gotische Viertel wirkt dann noch schöner und anziehender. Am Freitag solltet ihr euch die Procesion de la Virgen de la Macarena nicht entgehen lassen: ein Erlebnis das weder ihr noch die Kinder so schnell vergessen werdet.

huevos-pascua

Berlin, Deutschland

In Deutschland ist die bekannteste Tradition die Ostereier-Suche. Am Ostersonntag werden die Gärten in Berlin zu Spielplätzen: lasst eure Kinder dabei mitmachen und beobachtet wie sie jeden Winkel des Gartens nach den bemalten Ostereiern, die der Osterhase hier versteckt hat, absuchen.

Die Stadt wird bunt zu Ostern: wo man auch hinguckt wird man Osterhasen und Ostereier sehen können. Im Zentrum gibt es hübsche Märkte auf denen man seine Souvenirs kaufen kann.

Auf dem Gelände des Museumsdorf Düppel findet ein Ostermarkt statt, auf dem man das lokale Kunsthandwerk bewundern kann und die Kleinen ihre Ostereier bemalen können.

Für ein weiteres unvergessliches Erlebnis sollte man die Zitadelle von Spandau besuchen. Hier findet jedes Jahr ein Mittelaltermarkt statt: reist mit Akrobatik-Shows, Spielen und Musik direkt ins Mittelalter.

pascua-huevos

pascua-huevos2

 

Share on Facebook0Tweet about this on Twitter0Pin on Pinterest0Share on LinkedIn0Share on StumbleUpon0

Comentarios

comments