September in Barcelona und Umgebung

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Share on LinkedIn0Share on StumbleUpon0

barcelona septiembre

Der August endet. Und mit ihm die endlos langen Tage, die Morgen ohne Wecker, die langen Abendessen. Es endet die Zeit, in der man jeden Tag eine neue Idee verfolgt. Wir verabschieden uns von der Liebe des Sommers und bereiten uns mit Tränen in den Augen auf die Rückkehr zur Routine vor…

Aber.. einen Moment. Der September beginnt! Dieser unglaubliche Monat voller Aktivitäten und Veranstaltungen, die unseren Terminkalender füllen und mit neuen Herausforderungen am Horizont. Vor allem, wenn wir nach Barcelona reisen.

In Barcelona kennt man die Post-Urlaubs Depression nicht, denn der September verwandelt die Stadt in eine unerschöpfliche Quelle von Veranstaltungen und Ereignissen, die denen im August in Nichts nachstehen.

Seid ihr bereit für einen Non-Stopp September in Barcelona? Es geht los

Setmana del llibre en català (katalanische Buchwoche) – Vom 4 bis zum 13 September

Barcelona ist und war immer ein Ort für alle möglichen Künstler und Literaten. Mit der Idee, das Beste und Neueste der literarischen katalanischen Szene vorzustellen, wird dieser Event über zehn Tage in der Avenida de la Catedral stattfinden. Mit mehr als 125 Ausstellern, unter ihnen Verleger, Buchläden und Zusammenschlüsse von Verlagen, bringt die katalanische Buchwoche dem Publikum die Arbeit von Schriftstellern, Verlagen und Bibliotheken näher, welche die Kultur der katalanischen Sprache beleben.

Über zehn Tage kannst du die Avenida de la Catedral besuchen, über die Ausstellung schlendern und die katalanische Sprache näher kennenlernen.

Tibidabo live Festival – 4-5 September

Eine Neuheit unter den Events im September in Barcelona. In diesem Jahr findet dieses Musikfestival zum ersten Mal statt und dies im Freizeitpark Tibidabo, also am höchsten Punkt der Stadt. Ohne Zweifel ist dieses Experiment vielversprechend: verschiedene Konzerte alternativer Musik an einem Tag, an dem auch die Fahrgeschäfte des Parks geöffnet sind. Dies bedeutet, dass ihr eine Achterbahnfahrt mit Musik im Hintergrund erleben könnt. Und mit einem speziellen Extra: ein unglaublicher Blick auf die Stadt zu euren Füßen. Diesen Event sollte man nicht verpassen.

Alle Information über den Ticketverkauf für das Tbidabo Live Festival könnt ihr hier finden.

Diada am 11 September

Abgesehen davon, dass er immer stärker mit Kontroversen und politischen Inhalt besetzt wird, ist der Dia Nacional de Cataluna (Nationalfeiertag Kataloniens) ein soziales Fest, das man einmal im Leben miterleben sollte. Katalanen aller Regionen treffen sich, um die Liebe für ihre Heimat, die Werte ihrer Kultur und Tradition zu leben und hervorzuheben. Neben politischen Diskussionen ist es auf jeden Fall beeindruckend zu sehen, wie sich die gesamte Stadt mit den Farben der Senyera füllt, um ein sehr katalanisches Fest zu feiern.

Fira de Tàrrega – Vom 11 bis zum 14 September

Dies ist die Lieblingsveranstaltung der Fans von Theater, Tanz und den darstellenden Künsten im Allgemeinen. Ohne Zweifel der beste Treffpunkt für Künstler und Kulturschaffende, in einer wunderbaren Atmosphäre mit vielen Talenten.

1981 gegründet wurde diese Veranstaltung zur nationalen Plattform für die darstellenden Künste in Katalonien, mit einem so umfangreichen Programm, dass es praktisch unmöglich ist, alles dies in nur 3 Tagen zu erleben. Die Organisatoren nutzen das lange Wochenende (der 11 September ist ein Feiertag), um ein Programm voller Veranstaltungen verschiedenster Kategorien zu organisieren, mit einer deutlichen Präferenz für die Straßenkunst und die unkonventionellen Präsentationen junger Talente.

Ihr müsst nach Tàrrega fahren, ein Ort in der Provinz Lérida, weniger als zwei Stunden im Auto von Barcelona entfernt. Es ist empfehlenswert einen Blick auf die Webseite des Events zu werfen, um sich im Vorfeld das eigene Programm zusammenzustellen. Der Event spricht ein breites Publikum an und ihr könnt wählen, was euch am besten gefällt. Ihr könnt die Tickets für die Fira de Tàrrega vorher auf derselben Webseite oder direkt vor Ort kaufen.

La Fiesta de la Mercè – Vom 18 bis zum 23 September

Ein weiteres, großes Fest mit katalanischem Flair. Am 24 September wird der Santa Mercè, der Tag der Schutzheiligen von Barcelona, gefeiert und die Einwohner der Stadt widmen sich eine Woche lang den Vorbereitungen verschiedensten Aktivitäten für Familien und vor allem der vielen Konzerte.

Die zwei wichtigsten Programmpunkte der Fiestas de la Mercè in Barcelona sind auf der einen Seite das enorme musikalische Angebot, das jedes Jahr von der Barcelona Acció Musical (BAM) mit bekannten Musikern der Musikszene und mit neuen Talenten organisiert wird und auf der anderen Seite, die berühmte Piromusical Show, die am letzten Tag an dem spektakulären Brunnen von Montjuic stattfindet. Viel mehr als ein Festival.

Es lohnt sich, einen Blick auf das Programm der vielen Veranstaltungen zu werfen, um nicht die Auftritte und Aktivitäten zu verpassen, die an Orten wie dem Parque de la Ciudadela oder dem Platz Plaza Sant Jaume stattfinden. Außerdem wird man Castellers, die Sardanas, Gegants und Capgrossos sehen können.

Fiesta Mayor de Poblenou – vom 10 bis zum 20 September

Das Viertel Poblenou schließt sich auch den Partys im September an und die Straßenzüge, Lokale, Restaurants und Gemeindezentren bieten spezielle Aktivitäten für die ganze Familie.

Piknic Electronik – jeden Sonntag im September

Das Piknic Electronik geht weiter bis zum 20 September mit einem Programm an jedem Sonntag. Es findet statt im alten Freizeitpark von Montjuic (Jardins de Joan Brossa) und wurde bei Leuten in Barcelona zu einem sehr beliebtem Programmpunkt für die Sonntage mit gutem Wetter. Ein großer Garten, alternative Musik und ein Picknick nach eurem Geschmack. Du kannst dein eigenes Essen mitbringen oder etwas an den Ständen kaufen, die verschiedenste Köstlichkeiten anbieten.

Also, ihr wisst Bescheid. Nehmt euch ein gutes Tuch oder eine Decke, einen Picknickkorb und eine Sonnenbrille mit und genießt einen originellen und entspannten Nachmittag unter freiem Himmel. Das Gelände öffnet um 13.00 Uhr und schließt um 22.00 Uhr und es gibt ununterbrochen Musik. Nur in der letzten Stunde kann man den Spätnachmittag und den Sonnenuntergang in Stille genießen.

Auf der Webseite findest du alle Details und wie du zum Picnik Electronik von Barcelona gelangst.

Konzerte im September in Barcelona

Wenn dies alles noch nicht genug ist für euch, dann solltet ihr wissen, dass das kulturelle Angebot in Barcelona hiermit noch nicht erschöpft ist und dass es im Palau Sant Jordi immer etwas Interessantes zu sehen gibt. Hier weitere Veranstaltungen, die ihr besuchen könnt:

  • Konzert von Maná im Palau Sant Jordi (6 September)
  • Konzert von Miguel Bosé im Palau Sant Jordi (9 September)
  • Konzert von Alejandro Sanz im Palau Sant Jordi (16 und 17 September)

Guardar

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Share on LinkedIn0Share on StumbleUpon0

Comentarios

comments