Einkaufen in Porto

Die portugiesische Stadt Porto ist vor allem für drei Dinge bekannt: für den Fluss „Douro“, den Hafen und für seine Geschäfte. Man sollte die historische Stadt am Hügel unbedingt einmal besuchen. Sie ist eine der ältesten Städte Europas und ist ein Labyrinth aus schmalen und steilen Straßen mit Kopfsteinpflaster, Plätzen, Kirchen und Häuser mit farbigen Fassaden. Abseits des historischen Stadtkerns hat die Stadt eine Renaissance erlebt und die Vorstädte am Meer mit ihrer zeitgenössischen Architektur und Gastronomie werden immer beliebter. Diese Stadt ist ein Paradies für Shopaholics, denn sie bietet eine Fülle an Kunsthandwerk, Lederwaren und Qualitäts-Kleidung zu fairen Preisen. Es gibt eine große Auswahl, so dass sich für jeden Geschmack und alle Extravaganzen etwas finden lässt. Das Zentrum von Porto besitzt einige der besten Geschäfte der Stadt und in der Gegend von Santa Catarina befindet sich die Mehrheit der Einzelhändler. Wenn du Luxusmarken suchst, dann solltest du nach Boavista gehen. Hier kannst du viele Leute auf Schnäppchenjagt beobachten. Es gibt viele verschiedene Einkaufszentren in Porto, aber eines der besten und mit der größten Auswahl ist das Via Catrina. Hier gibt es Marken wie H&M, Paco Martinez und Springfield. Nicht nur die große Auswahl an Geschäften, auch das Angebot an Restaurants ist sehr gut. Nach einem Tag, an dem du verschiedene Dinge anprobiert und gekauft hast, kannst du hier auf die oberen Etagen gehen und Gourmet-Küche probieren. Es gibt Noori Sushi, Nicola Gourmet und das Casa Das Tapas. Eine weitere Option ist das Einkaufszentrum NorteShopping, wo du Marken wie Bershka, C&A, Lacoste, Mango, Massimo Dutti, Nike, Pull&Bear und Kiko Make Up findest. Bist du mit den Kindern unterwegs? Im...

Shopping in Porto

Porto ist die zweitgrößte Stadt Portugals und bekannt für ihren Export von Portwein, ein Wien, der als Apperitif oder Nachtisch bekannt ist. Zusätzlich zu ausgezeichnetem Wein und Essen gibt es viele Shoppingmöglichkeiten in dieser modernen Stadt. Hier werden wir dir erzählen, wo du lokale, handgemachte Produkte finden kannst, sowie Qualitätswein-und Portwein. A Vida Portuguesa Unsere Tour beginnt in A Vida Portuguesa, in der 20 Rua Galeria de Paris. In einem wunderschönen, lichtdurchfluteten Lokal gelegen, bietet dieses Geschäft alle möglichen Gegenstände an, die den Lauf der Zeit überlebt haben. Das Geschäft wurde von Catarina Portas eröffnet, die portugiesische Produkte suchte, die noch bis heute ihr altes Packaging und ihre Qualität beibehalten haben. Hier findet man tolle Geschenke und Mitbringsel, wie Keramik, Retrospielzeug, und vieles mehr, alles made in Portugal. http://www.avidaportuguesa.com/ Portosigns Ein weiteres auf portugiesische Produkte spezialisiertes Geschäft ist Portosigns, das eigentlich zwei Geschäfte gleichzeitig ist. Im ersten Geschäft, das TRADITION, benannt ist und sich in der 17 Rua da Alfandega, gegenüber von „Casa do Infante“ befindet, findet man alle möglichen traditionellen portugiesischen Produkte. Besonders interessant sind die Taschen, Hüte und Krawatten aus Korkmaterial und Keramik-und Metallhahnfiguren. Es gibt auch originelle T-Shirts von lokalen Designern. Auch werden hier Ausstellung mit Keramik, Gemälden, Photographien und vielem mehr organisiert. INNOVATION ist der Name des zweiten Geschfts, das sich in der 71 RUa Infanfte D. Henrique, gegenüber vom alten Ferreire Borges Markt befindet. Hier findet man zeitgenössische Produkte in einem modernen Ambiente. http://www.portosigns.pt/cms_porto/ Retrosaria das Flores In diesem Shop werden Käufer dazu ermutigt, ihrer Kreativität mit DIY-Projekten freien Lauf zu lassen, in dem Workshops und Seminare angeboten werden. Wenn du ein Händchen für...

Wir sind dabei, neue Inhalte für Sie zu erstellen. Schon bald erzählen wir Ihnen das Beste darüber, aus Porto zu sein.