ONLY BE PRAGER

Only-Be Prager

Eine Nacht in Prag

Ein Besuch in Prag bedeutet nicht nur Besichtigungen und Kultur. Auch die Nächte können unvergesslich sein, mit einer Schifffahrt auf der Moldau, einem Abendessen mit typisch tschechischen Gerichten, Bierbars, Opern für Klassikliebhaber und Clubs für die Nachtschwärmer.

Stumm aber lebendig – Puppen und Marionetten in Tschechien, Prag

Die beweglichen Puppen sind nicht nur ein beliebtes Souvenir aus Tschechien, sondern auch ein Stück der Geschichte des Landes. Deswegen reisen wir heute erst zurück zum Ursprung der tschechichen Puppen und dann geben wir euch Tipps, wo ihr die besten Puppen und Marionetten in Prag kaufen könnt. Puppen wurden im 18. Jahrhundert Teil der tschechischen Tradition, als tschechische Puppenspieler Mitteleuropa durchstreiften, um Geschichten zu erzählen und das Publikum zu unterhalten. In dieser Zeit entwickelte sich die Marionetten- und Puppenherstelltung in eine Kunst. Viel Liebe zum Detail floß zum Beispiel in das Design der Gesichter der Marionetten, die in der Barockzeit hergestellt wurden. Sie sind traditionell handgeschnitzt aus Lindenholz, werden mit Bienenwachs poliert und dann bemalt. Sie stellen verschiedene Charaktere von Teufeln, Hexen und Zauberer über Clowns, Könige und Prinzessinnen bis hin zu tschechiche Berühmtheiten wie Špejbl, Hurvínek oder Švejk Svejk. Viele von diesen wunderschönen, kunstvoll geschnitzten Marionetten sind echte Kunstwerke. Die Geschichten der Puppenspiele basieren auf klassischen Geschichten wie Faust, Don Giovanni oder historischen tschechischen Theaterstücken. In Prag kann man an vielen verschiedenen Orten Puppen und Marionetten kaufen. Im folgenden geben wir Ihnen einige Empfehlungen. Auf dem Havelmarkt findet man traditionelles Holzspielzeug, Modeschmuck, Souvenirs, Kunsthandwerk und auch frisches Gemüse und Obst und Blumen. Der Havelmarkt gehört zu einem der ältesten Märkte in Prag und ist ein Paradies für Sammler und Schnäppchenjäger. Es wird behauptet, dass hier die schönsten und originellsten Marionetten der Stadt zu finden sind. Der Markt findet täglich von 8 bis 18 Uhr statt und liegt in der Nähe des Wenzelplatzes. Die Galerie Marionette hat eine große Auswahl an hochwertigen Marionetten, die von einigen der besten tschechien...

5 Kuriositäten über Prag

In Prag ist das Bier günstiger als Wasser, es gibt köstliches Brot, die Männer tragen nach wie vor Socken in den Sandalen und die Geschichte der Stadt hallt noch immer in den Herzen der Einwohner nach. Das Prager Bier ist zwar gut, gehört jedoch nicht zu den Gourmet Biersorten. Man kann nur schwer über seine Zusammensetzung, Gärungszeit, seine Essenz und das Aroma philosophieren. In den Pubs ist das Bier – zu 100 % hausgemacht – günstiger als Wasser. Dabei handelt es sich um ein ganz alltägliches Bier, ein vollmundiges, süßes und äußerst süffiges Bier, das Bestandteil der Prager Kultur ist. Auch Absinth werden Sie in Prag finden, denn er ist legal und überall zu kaufen, wobei ich mir nicht erklären kann, wer ihn wirklich trinkt. Es scheint, als wird Absinth in Prag lediglich von Touristen bestellt, denn die Einwohner trinken ihn normalerweise nicht. Ein Großteil der Prager Architektur ist schlichtweg wunderschön. So treffen Sie in den Stadtvierteln Prags beispielsweise ganz leicht auf eine bezaubernde Kirche aus dem 10. Jahrhundert, Architektur, die bis heute fortbestanden hat und ein Teil des Alltags in Prag ist. Falls Sie mit dem Fahrrad unterwegs sind, seien Sie vorsichtig, vor allem wenn es geregnet hat, denn die per Hand gepflasterten Straßen werden sehr leicht rutschig. Prag steckt voller Historie und das Land wurde alleine im 20. Jahrhundert von fünf unterschiedlichen Regimen regiert. Aufgrund all der damit verbundenen Unterdrückung fällt es der Bevölkerung nicht leicht, über diese Zeiten zu sprechen. So sah sie sich eines Morgens mit feindlichen Panzern auf dem Marktplatz konfrontiert und musste zusehen, wie Familienangehörige von der Gestapo mitgenommen wurden. Sie packten heimlich...

Die Indienacht von Prag

Ich glaube wir sind uns alle darüber im Klaren, dass Prag nicht die Wiege des Pop, Rock, Indie-Rock oder Pop-Folk ist, wenn du also ein Rockdelux-Anhänger bist, dann wird es schwierig sein, eine Bar im Prager Nachtleben zu finden. Zum Glück haben wir die Arbeit für dich erledigt. Wir haben einige gute Bars für dich ausfindig gemacht. NoD Alle Brillenträger der Stadt kommen hier zusammen, um Konzerte, Ausstellungen und Theateraufführungen zu erleben. Die Musik ist nicht schlecht, aber ab und an spielen sie hier Spice Girls. Das ist der Preis, den man zahlen muss, nehme ich an. Nein, ehrlich. Dies ist ein guter Ort, wenn du bis spät in die Nacht feiern willst. Es befindet sich in der Straße Dlouhá 33, 11 00, Praha 1. Meet Factory Ein weiterer Ort, wo die coolen Prager feiern gehen. Wenn du dich langweilst, kannst du hier ab 12 Uhr herkommen. Denn es gibt jeden Tag Aktivitäten. Von Reggae-, Techno-, oder Latinmusic Dj bis hin zu Live-Jam-Sessions. Ah, und bevor ich es vergesse: hier kann man auch lecker und günstig essen. Es befindet sich in Kubelikova 1548/27, 130 00, Praha 3 Cafe v lese Eine Location mit viel Charme, sehr retro, sehr vintage, zweifelsohne hat es etwas Besonderes an sich. Vielleicht weil es die einzige Bar ist, wo man Swing hören kann. Hier gibt es auch Konzerte, sowohl ruhige, als auch welche zum tanzen. Straße Krymská 12, Praha 10 Die authentischste Bar der Stadt Aber, die authentischste Bar der Stadt ist zweifelsohne- Achtung- eine Bar OHNE NAME, und wenn du daran vorbeigehst, wirst du sie vielleicht nicht bemerken. Die Fassade sieht etwas dekadent...

Die Karlsbrücke in Prag

Eine der bedeutendsten Städte Europas, gelegen am Ufer der Moldau und Hauptstadt der Tschechischen Republik beherbergt die zweitälteste Brücke des Landes. Nach dem Hochwasser, das die Zerstörung der romanischen Judithbrücke verursachte, begann man im Jahre 1357 im Auftrag des damaligen Königs Karl IV mit dem Bau der heutigen Karlsbrücke, die ihm zu Ehren seinen Namen trägt. Anfang des 15. Jahrhunderts wurde das Bauwerk fertig gestellt und war bis Ende des 19. Jahrhunderts die wichtigste Handelsverbindung zwischen dem östlichen und westlichen Europa sowie der einzige Weg, den Fluss zu überqueren und zur Prager Burg, der Altstadt und den umliegenden Dörfern zu gelangen. Anfangs wurde sie Brücke von Prag (Pražský most) oder Steinbrücke (Kamenný most) genannt, seit 1870 ist sie jedoch als die Karlsbrücke bekannt (Karl?v most). Über 516 Meter Länge und zehn Meter Breite verbindet die Brücke die Altstadt, Staré M?sto, mit der Kleinseite, im Tschechischen Malá Strana, und stützt sich dabei auf 16 Brückenbögen. Wenn der Mond auf die Karlsbrücke scheint, fühlt man sich ins Mittelalter zurück versetzt. Früher führten vier Fahrspuren für Kutschen über die Brücke, heute ist sie jedoch den Fußgängern vorbehalten und zieht stets große Touristenströme an, welche die Kunstwerke der Künstler und Händler bewundern, die dort ihre Stände aufbauen. Die Brücke wird von drei Türmen geschützt, zwei auf der Kleinseite und einer an dem Ende, das an die Altstadt grenzt. Letzterer gilt als eines der erstaunlichsten Bauwerke im gotischen Stil weltweit. Die Seiten der Brücke werden von insgesamt 30 Barock Statuen gesäumt, die aus der Mitte des 17. Jahrhunderts stammen. Die 30 Barock Statuen wurden in den Jahren von 1683 bis 1714 gefertigt und stellen...

Die kontroverse Kunst von David Černý in Prag

Wenn Sie darüber nachdenken eine Reise nach Prag zu planen, dann gibt es ein paar obligatorische Besuche, die auf der Liste nicht fehlen sollten, wie zum Beispiel: Die Franz-Kafka-Museum Die Karlsbrücke Die Burg Der St.Vitus Dom oder den alten jüdischen Friedhof und das, um nur einige zu nennen. Alle diese Sehenswürdigkeiten sind nicht nur Teil der Prager Tradition, sondern auch ein Symbol, was die Geschichte des gesamten Landes mit all den Sehenswürdigkeiten angeht, die alle zum kulturellen Erbe gehören. Doch heute möchten wir uns auf jemanden konzentrieren, der auf eigene Faust an die verschiedensten Orten  der tschechischen Hauptstadt reiste. Der tschechischer Künstler David ?erný, der  für seine unkonventionellen, oft kontroversen Skulpturen bekannt ist. Er ist ein Beispiel für einen ziemlich extremen Kontrast zur traditionellen, konservativen Prager Kunst. Hier ein paar Details zu den besten Werken von   ?erný , die uns in der ganzen Stadt verteilt präsentiert werden:   St. Wenceslas auf einem toten Pferd reitend, das auf dem Kopf steht Wenn Sie die alte Einkaufspassagen am Lucerna-Palast besuchen, dann werden Sie eine seltsame Skulptur des heiligen Schützers des tschechischen Staates sehen. Er sitzt auf einem Pferd und dieses Pferd scheint nicht nur tot zu sein, sondern auch noch auf dem Kopf zu stehen. Der Fernsehturm in Žižkov Alarmieren Sie nicht die Polizei, wenn Sie Babys sehen, die das Gebäude des Turmes hochklettern. Der Turm ist bereits am Spitzenplatz in der Rangliste der hässlichsten Gebäude der Welt und ?erný hat die ganze Sache mit seiner Zeichnung von Alien-Babys mit riesigen Händen abgerundet. Sehen Sie zwei Jungs auf  die Tschechische Republik pinkeln?! Die Menschen zeigen ihren Nationalstolz eben auf ganz unterschiedliche...

Coldplay Konzert in Prag

Am 16. September kannst du Coldplay live im Slavia Eden Stadium in Prag sehen.  Die Band entstand 1996 in London. Sie besteht als Chris Martin (Gesang), Jon Buckland (Gitarre), Guy Berryman (Bass) und Will Champion (Schlagzeug) und wurde schon immer mit wichtigen Bands wie Radiohead, Oasis, Muse oder den berühmten U2 verglichen, denn ihr musikalischer Stil hat sich von Anfang an durch ihren akustischen Sound ausgezeichnet. Wenn es Adjektive gibt, die ihren Alternative Rock am besten beschreibt, dann vielleicht meditativ, romantisch und voller Emotionen… Ihr erster Hit war die Single „Yellow“ und das nachfolgenden Album „Parachutes“ leitete im Jahre 2002 ihre musikalische Karriere ein.  Aber Coldplay ist nicht nur eine Band die für ihre Musik berühmt wurde, auch waren sie immer im Bereich des sozialen und politischen Aktivismus tätig. Eine ihrer Prämissen ist es, ihre Songs nicht für Werbespots benutzen zu lassen, denn sie wollen ihre Musik nicht zu diesem Zweck verkaufen. Außerdem unterstützen sie seit vielen Jahren Amnestie International und haben bei Kampagnen von Oxfam mitgewirkt. 10 % ihrer Einnahmen gehen immer an wohltätige Zwecke.  Und welche Platte stellen sie in diesem Jahr vor? Der Titel ist Mylo Xyloto und die Scheibe kam am 24. Oktober 2011 heraus. Damit wurde auch ihre Tour durch Nordamerika, Europa und Asien eingeleitet. Das neue Album Mylo Xyloto mit seiner ersten Single „Every teardrop is a waterfall“ bringt eine Geschichte mit sich. Vor drei Jahren kam ihnen gemeinsam mit Mark Osborne, ein amerikanischer Filmemacher, Schreiber, Produzent und Entertainer, die Idee zu einer Figur. Diese Figur, die von ihnen gemeinsam entworfen wurde, ist Mylo Xyloto (das von Xilo oder Xilofono stammt). Für das...

Das beste Bier in Prag

Das beste Bier in Prag sollte man auf jeden Fall probieren, denn die Tschechische Republik ist bekannt für das beste Bier der Welt und genauso bekannt sind die Bierkneipen. Vor dem Betreten sollte man noch die magischen tschechischen Worte “už nepiju” (in der Art: Ich habe schon genug getrunken) lernen, denn sonst bekommt man ein Glas nach dem anderen auf den Tisch gestellt. Die Qualität und Auswahl der tschechischen Biere ist so groß, dass man in den Bars in Prag gar nicht genug davon haben kann. Die Tschechische Republik ist die Wiege für das beste Bier der Welt, darunter z.B. das mystische Pilsner Urquell, oder noch etwas bitterere wie Staropramen, Branjík und Smíchnov. In Prag gibt es aber auch süße Biersorten, die in einem natürlichen Prozess gebraut werden. Das Angebot ist riesig und die Orte, wo man sehr leckeres Bier trinken kann, sind zahlreich. Im U Flekü (K?emencova 11), dem authentischen Restaurant und bekannt für das dunkle und traditionelle Bier, ist bei den Touristen sehr beliebt, vor allem viele Deutsche halten sich hier auf. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall. Dann gibt es noch das Nr. 17 in der Straße Husova, das auch U zlatého tygra heißt und bekannt für seinen lokalen Charakter ist. Hier sind nicht so viele Touristen und das Ambiente ist sehr angenehm. Lasst Euch auf das Abenteuer ein. Nicht zu vergessen die Bar Lucie (Dalimilova 5), bekannt für die Musik-Abende. Das beste Bier trinkt man aber in den Waldstein Gärten im U Sv Tomáše (Letenská, 12), seit 1358 wird hier das Bier gebraut.               Paul Oilzum Konzerte und...